Samstag in Amsterdam

Hab ueber das Internet 2 AuPairs kennengelernt , eine aus Estland und die andere aus Deutschland! Mit denen war ich dann, gestern in Amsterdam!

Zuerst sind wir die Einkaufsstrassen rauf und runter gegangen und haben ein wenig geshoppt.

Riin, das Maedchen aus Estland, ist sehr ruhig. Sie ist auch die meiste Zeit mit ihrer Gastfamilie unterwegs. Tja, eben der totale Gegnpart zu mir.

Kathi ist ne ganz Nette obwohl sie eine Deutsche ist. *g* (Sorry Jessy)
Sie ist auch wie ich ein wenig durchgeknallt.

Als uns Riin verlassen hatte, ueberlegten wir was wir tun koennten,!
Erste und geniale Idee: Der RED LIGHT DISTRICT!!!!
Maedchen halb nackt hinter rotbeleuchteten Fenstern, Sexshops, Pornokinos usw.
Ab und an waren auch ncoh ein paar Fensterplaetze zu vermieten!
In einen Sexshop hat es uns reingezogen, da wir uns unbedingt Poppers kaufen wollten, puhh das fetzt!!!

Nach Erkundung der roten Meile kamen wir auf die Idee noch in einen Coffeeshop zu gehen, damit wir uns da noch eindecken konnten.


Da weder ich noch Kathi ordentlich drehen koennen haben wir fuer das erste Mal einen vorgerollten Joint gekauft.
Haben uns dann auf eine Bank gesetzt und jeder hat gemuetlich seinen Joint geraucht, bekamen auch Besuch von nem Hollaender der uns ein Bier spendierte! JAJA unser geistiger Zustand veraenderte sich zusehends!

Somit sind wir dann ein wenig "LOST" durch die Strassen von Amsterdam gezogen. Bis wir zu einem Smartshop kamen der "Narrische Schwammerln" verkauft! Naja uns da wir mal hier sind, probieren wir die auch gleich mal aus. So, jeder der mich kennt weiss das ich Pilze jeglicher Art verabscheue, hab mich aber trotzdem ueberreden lassen das ich mir auch welche kaufe.
Hab dann zwei runtergewuergt, und die sind echt eklig, waehrend Kathi schon eine ganz Packung gegessen hatte.
Langsam aber sicher wurde meine Packung auch leerer, wobei mir die meiste Zeit zum Kotzen war.
Wirkung war leider gar keine als ich in den Zug einstieg um wieder nach Hause zu fahren.
Hoffte die ganze Zeit das sie auch dann nciht mehr einsetzen wuerde, da ich nciht unbedingt vollgedroehnt meinen Gasteltern begegnen wollte.

Kaum zuhause angekommen, hab ich mich auch schon ins Bett gelegt und geschlafen, sehr anstrengender Tag gewesen!!!

Um 3 Uhr in der Frueh, wurde ich ploetzlich wach und konnte ewig nciht mehr einschlafen, ob das mit den Pilzen in Zusammenhang liegt oder nicht kann ich auch nicht sagen!

Naja, erster Tag dortgewesen und schon einiges probiert!!
Ein naechstes Mal wird es bestimmt wieder geben!!!

 

 

2.12.07 14:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung